Schlagwort Wertminderung

Unfall mit geliehenem Auto… Wer zahlt?

VERKEHRSRECHT-Tips von Rechtsanwalt Mark Eplinius, Potsdam, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht   Mal eben kurz ein Auto leihen und losfahren? Solange alles unfallfrei bleibt -kein Problem. Aber wer zahlt eigentlich, wenn etwas passiert? Nach der Kneipentour… Ihr Freund trinkt zu…

Unfall… Vorsicht! So tricksen die Versicherungen

Herr Eplinius, nach einem unverschuldeten Unfall war für mich eigentlich alles klar: Mein Gegner war schuld und der Gutachter bezifferte den Schaden auf 12.000 EUR. Doch die gegnerische Versicherung kürzte die Summe einfach um mehr als 2.000 Euro und gab an, dass eine andere Werkstatt den Schaden viel günstiger behoben hätte. Dürfen die das?

Verkehrsunfall: Nicht mal jeder 2. kennt seine Rechte!

Nach einer Studie der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins ist ein Mensch im Leben durchschnittlich an mindestens drei Verkehrsunfällen beteiligt. Seine Rechte nach dem Crash kennt jedoch nicht einmal jeder Zweite. Von dieser Unwissenheit profitieren vor allem Versicherungskonzerne: Berechtigte Ansprüche werden ohne anwaltliche Hilfe um etwa 20 Prozent gekürzt.