Verkehr

Was ist wirklich im Auto erlaubt? Rauchen? Bier trinken? Sex?

VERKEHRSRECHT-Tips von Rechtsanwalt Mark Eplinius, Potsdam, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht

Es ist erstaunlich, was grundsätzlich am Steuer erlaubt ist. Allerdings lenkt es oft vom Fahren ab und ist nicht immer sinnvoll.

  • Ein Feierabendbier am Steuer?
    Erlaubt! Aber natürlich gelten die Promillegrenzen. Bereits bei 0,3 Promille und Fahrfehlern kann es teuer werden, ab 0,5 Promille ist es in jedem Fall eine Ordnungswidrigkeit. Fahranfänger dürfen gar nichts trinken.
  • Nackt Auto fahren?
    Grundsätzlich in Ordnung. Wenn sich jedoch jemand gestört fühlt und Sie anzeigt, kann es teuer werden.
  • Im Auto rauchen und essen?
    Natürlich erlaubt, solange Sie komplett aufmerksam bleiben.
  • Mitsingen oder rhythmisch bewegen am Steuer?
    Na klar, Sie müssen nur aufmerksam bleiben und für ein „unbeeinträchtigtes“ Gehör sorgen. Die Musik also nicht zu laut! Sonst könnten Sie auch einen Rettungswagen überhören.
  • Während der Fahrt umziehen?
    Das geht natürlich. Sie müssen nur angeschnallt und konzentriert bleiben.
  • Am Steuer schminken?
    Auch das ist grundsätzlich erlaubt. Aber auch hier dürfen Sie die Konzentration auf den Verkehr nicht verlieren.
  • Sex beim Fahren?
    Das sollten Sie lieber lassen! Jeder muss so fahren, dass andere weder gefährdet noch belästigt werden. Das passt meist mit Sex am Lenkrad nicht zusammen. Hier droht auch eine Verfolgung als Straftat.
  • Die Sitzlehne weit nach hinten stellen und entspannt fahren?
    Grundsätzlich ja. Aber Sicht und Gehör dürfen nicht eingeschränkt sein.

 

Wer zu langsam fährt…

VERKEHRSRECHT-Tips von Rechtsanwalt Mark EpliniusPotsdam, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht

Herr Eplinius, vor kurzem wurde ich von einem Polizisten verwarnt, weil ich zu langsam gefahren bin. Ich war dabei auf Parkplatzsuche. Ist das denn in Ordnung? Herbert W., Potsdam

Das kann durchaus sein! Es ist auch schon vorgekommen, dass für zu langsames Fahren sogar Bußgelder verhängt wurden. Einen solchen Fall hatte das Bayerische Oberste Landesgericht zu entscheiden: Weiterlesen

Knutschen am Steuer…

VERKEHRSRECHT-Tips von Rechtsanwalt Mark EpliniusPotsdam, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht

Herr Eplinius, vor kurzem wurde ich von der Polizei küssend beim Fahren mit meinem Freund erwischt und anschließend augenzwinkernd ermahnt. Steht darauf eigentlich ein Bußgeld? Caro P., Babelsberg Weiterlesen

10 wichtige Urteile für Autofahrer… Nr.4: Riskantes Wenden

VERKEHRSRECHT-Tips von Rechtsanwalt Mark EpliniusPotsdam,     Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht

Wer sich zu einem Wendemanöver mit seinem Fahrzeug hinreißen lässt, geht meist ein doppeltes Risiko ein. Weiterlesen

Freihändig am Lenkrad…?

VERKEHRSRECHT – Tipps vom Fachanwalt

  • Ist es erlaubt, mit nur einer Hand am Lenkrad zu fahren?

Weiterlesen

Adressen in Potsdam

EPLINIUS
Rechtsanwälte

Fachanwaltskanzlei


Am Silbergraben 22
14480 Potsdam
-Hauptbüro-


David-Gilly-Str. 1
14469 Potsdam
-Zweigstelle Bugapark-



Tel.: 0331 / 231 801 -0
Fax: 0331 / 231 801 -10
Mail: kanzlei(at)eplinius.de

WhatsApp:0157/ 859 12 122