kostenlos

Unfall mit geliehenem Auto… Wer zahlt?

VERKEHRSRECHT-Tipps von Rechtsanwalt Mark Eplinius, Potsdam, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht

Mal eben kurz ein Auto leihen und losfahren? Solange alles ohne Unfall abgeht -kein Problem. Aber wer zahlt eigentlich, wenn etwas passiert?

Nach der Kneipentour… Ihr Freund trinkt zu viel und bittet Sie, ihn in seinem Auto nach Hause zu fahren? Da Sie das Fahrzeug im Auftrag Ihres Freundes fahren, gilt ein „stillschweigender Haftungsausschluss“. Kommt es zum Unfall, müssen Sie als Fahrer nicht zahlen.

Beim Umzug… Sie helfen beim Umzug und beschädigen das Fahrzeug beim Beladen? Da Sie anderen eine Gefälligkeit erweisen, sind Sie in der Regel vom Schadensersatz befreit.

Unfall mit Mietwagen… Dieser ist sowohl haftpflicht- als auch kaskoversichert.Nach einem Unfall haften Sie insofern nicht. Für Schäden am Mietfahrzeug kommt die Vollkasko auf, beim Gegner greift die Haftpflicht. Für Sie als Fahrer kann jedoch abhängig vom Vertrag eine Selbstbeteiligung fällig werden.

Probefahrt… Beim Händler dürfen Sie darauf vertrauen, dass das Fahrzeug mit einer Haftpflicht und Vollkasko versichert ist. Aber auch hier könnte eine Selbstbeteiligung fällig werden – erkundigen Sie sich vorher! Anders beim Privatkauf: Wer einen Gebrauchten bei der Probefahrt beschädigt, ist zum Schadensersatz verpflichtet.

Unfall mit dem Auto eines Kumpels… Auch hier ist Vorsicht geboten: Zwar werden mögliche Ansprüche des Unfallgegners von der Autoversicherung des Kumpels übernommen. Der kann jedoch von Ihnen die Schäden an seinem Auto fordern: Reparaturkosten, Wertminderung sowie den Betrag der Höherstufung. Ihre eigene private Haftpflichtversicherung übernimmt diese Schäden definitiv nicht.

Der Potsdamer Rechtsanwalt Mark Eplinius ist Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Strafrecht.  Die Anwälte der Kanzlei Am Silbergraben 22 unterstützen Sie mit einer kostenlosen Kurzinfo unter 0331 / 231 801-0 oder unter www.eplinius.de.

Führerschein / Punkte

Ihr Führerschein ist in Gefahr? Sie haben ihn bereits verloren?

Wir helfen Ihnen, Ihre Führerscheinprobleme zu lösen!

Gern helfen wir Ihnen bei Problemen wie

  • Punkteabbau
  • drohende MPU
  • Sperrfristverkürzung
  • Punktetilgung
  • Nachschulungen
  • Probezeit
  • Führerschein im Ausland

Vereinbaren Sie einfach einen ersten unverbindlichen und kostenlosen Gesprächstermin in unserem Potsdamer Büro! Hier werden wir die bestmögliche Lösung für Ihr Führerscheinproblem finden.

Unsere spezialisierten Anwälte:

Mark Eplinius
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Melanie Krasemann
Fachanwältin für Verkehrsrecht

 
 
 

Der Titel eines “Fachanwaltes für Verkehrsrecht” wurde unseren Anwälten von der Rechtsanwaltskammer Brandenburg aufgrund hervorragender theoretischer und praktischer Kenntnisse verliehen.

Ihren aktuellen Punktestand in Flensburg können Sie hier abfragen.

Punkte kann man ganz gezielt abbauen, bevor es zu spät ist. Unsere Anwälte für Verkehrsrecht können Sie beraten.

Verkehrsstraftaten

 

Sie haben eine Anhörung der Polizei erhalten?

Auch unschuldig kann man in den Verdacht einer Straftat im Verkehrsbereich geraten. Nehmen Sie das sehr ernst!

 

 

Folgende Straftaten können dabei in Betracht kommen:

  • unerlaubtes Entfernen vom Unfallort (Unfallflucht)
  • fahrlässige Körperverletzung
  • fahrlässige Tötung
  • Nötigung
  • Trunkenheit/ Alkohol / Drogen
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis
  • Straßenverkehrsgefährdung
  • gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Es drohen neben hohen Geldstrafen auch mehrmonatiger Fahrverbote, der völlige Entzug der Fahrerlaubnis, viele Punkte in Flensburg und sogar eine  Freiheitsstrafe.

Der Weg zum spezialisierten Anwalt ist hier unbedingt ratsam! Vereinbaren Sie einfach unverbindlich und kostenlos einen ersten Gesprächstermin; am besten bevor Sie irgendeine Aussage gegenüber der Polizei machen!

Unsere Anwälte:

Mark Eplinius
Fachanwalt für Verkehrsrecht
 
 

Der Titel eines “Fachanwaltes für Verkehrsrecht” wurde unseren Anwälten von der Rechtsanwaltskammer Brandenburg aufgrund hervorragender theoretischer und praktischer Kenntnisse verliehen.

Anwaltskosten

Vielen scheuen die Beauftragung eines erfahrenden Strafverteidigers, weil sie Angst vor den Anwaltskosten haben. Aber trauen Sie sich Ihre eigene Verteidigung zu…?

Glauben Sie, dass Sie die richtigen Antworten auf die Fragen des Richters und des Staatsanwaltes parat haben…?

Und bedenken Sie, was in einem Strafverfahren für Sie auf dem Spiel steht:

  • Geld- und Gefängnisstrafen
  • Eintragungen im Führungszeugnis
  • Führerscheinverlust
  • Jobverlust
  • lange öffentliche Gerichtsverhandlungen
  • unangenehme Presseberichte

Eine gute Strafverteidigung kostet viel Zeit, denn Ihr Fall soll nicht zwischen „Tür und Angel“ vorbereitet werden. Der Verteidiger muss sich vorab intensiv mit der polizeilichen Ermittlungsakte auseinandersetzen und diese sorgfältig lesen und studieren. Unter Umständen sind eigene Nachforschungen anzustellen, z.B. Zeugen zu befragen oder Tatorte aufzusuchen. Anschließend wird er mit Ihnen umfassend die Verteidigungsstrategie besprechen.

Für die Abrechnung der Kosten wird in der Regel eine Gebührenvereinbarung zwischen Verteidiger und Mandant geschlossen. Haben Sie also keine Angst: Bereits im ersten Gespräch kann der Anwalt Ihnen nach einer groben Einschätzung die zu erwartenden Kosten mitteilen – natürlich kostenlos! Und dann können Sie immer noch entscheiden, ob Sie die Hilfe des Verteidigers in Anspruch nehmen.

Bei Straftaten im Bereich des Verkehrsrechtes (z.B. Unfallflucht, Nötigung, fahrlässige Körperverletzung) ist es sogar möglich, die anwaltlichen Gebühren über eine Rechtsschutzversicherung abzurechnen.

Verkehrsrechts– Fachanwalt für Babelsberg

Auch bei Rechtsproblemen im Bereich des Verkehrsrechtes in Babelsberg hilft Ihnen unsere Kanzlei gern:

 

 

 

 

 

Wir geben Ihnen unverbindlich eine Ersteinschätzung. Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere spezialisierten Anwälte:

Mark Eplinius
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht
 
Melanie Krasemann
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Verkehrsrecht
 
Karoline Schibor
Rechtsanwältin
Tätigkeitsschwerpunkt Verkehrsrecht
 

 

Der Titel eines “Fachanwaltes für Verkehrsrecht” wurde unseren Anwälten von der Rechtsanwaltskammer Brandenburg aufgrund hervorragender theoretischer und praktischer Kenntnisse verliehen.

 

 

Erbrecht

Denken Sie immer daran: Ihre Unterschrift kann Sie reich machen -oder ruinieren!

Gern helfen wir Ihnen deshalb auch in allen Bereichen rund um das Erbrecht. Dabei stehen wir Ihnen in den folgenden Bereichen mit unserer Hilfe zur Verfügung:

Vor dem Todesfall:

  • Übertragung von Eigentum schon zu Lebzeiten
  • Erstellung von Erbverträgen oder Testamenten

Nach dem Todesfall:

  • Auseinandersetzungen in einer Erbengemeinschaft
  • Geltendmachung von Pflichtteilsansprüchen

 

Unsere spezialisierte Anwältin:

Melanie Krasemann

spezialisiert im Erbrecht

Fachanwältin für Verkehrsrecht und Familienrecht

 

Frau Krasemann ist in unserer Kanzlei in Potsdam unter anderem schwerpunktmäßig im Erbrecht tätig. Sie verfügt über umfangreiche Gerichts-, Verhandlungs- und Beratungserfahrung in allen wichtigen erbrechtlichen Bereichen.

Fragen Sie nach ihr und vereinbaren einen ersten Termin, in welchem sich unsere Anwältin einen Überblick verschafft. Sie kann dann mit Ihnen die weitere Vorgehensweise und zu erwartenden Kosten besprechen.

Strafrecht

 

  
Auch unschuldig kann man in den Verdacht einer Straftat gelangen.

 Es drohen

  • Geldstrafe
  • Haft
  • Wohnungsdurchsuchung
  • Beschlagnahme
  • Festnahme
  • Fahrerlaubnisentzug
  • Berufsverbot

 

Wollen Sie das riskieren?  Und anschließend sogar als vorbestraft gelten?

Gern klären wir Sie auf über den Ablauf einer Gerichtsverhandlung, die Beteiligten des Strafverfahrens, die U-Haft, Durchsuchung oder Beschlagnahme, Jugendstrafrecht, Berufung  oder weitere strafrechtliche Themen.

Holen Sie sich einen anwaltlichen Rat, bevor Sie irgendwelche Angaben gegenüber der Polizei machen!

.

Unser spezialisierter Anwalt:

.

 Mark Eplinius
Fachanwalt für Strafrecht


 
 

 

 

Der Titel des Fachanwaltes wurde Herrn Eplinius von der Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg aufgrund seiner besonderen theoretischen und praktischer Kenntnisse verliehen.

Zögern Sie nicht und nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservise, um ein unverbindliches Erstgespräch bei uns im Büro zu vereinbaren. Unsere Anwälte nehmen dann eine erste Einschätzung Ihres Falles vor und besprechen mit Ihnen auch die zu erwartenden Anwaltskosten.

Strafrechtsanwalt für Babelsberg | Strafrechtsanwalt für Nuthetal | Strafrechtsanwalt für Stahnsdorf | Strafrechtsanwalt für Teltow | Strafrechtsanwalt für Michendorf | Strafrechtsanwalt für Kleinmachnow | Strafrechtsanwalt für Saarmund | Strafrechtsanwalt für Werder an der Havel | Strafrechtsanwalt für Glindow | Strafrechtsanwalt für Geltow | Strafrechtsanwalt für Caputh

 

 

Adressen in Potsdam

EPLINIUS
Rechtsanwälte

Fachanwaltskanzlei


Am Silbergraben 22
14480 Potsdam
-Hauptbüro-


David-Gilly-Str. 1
14469 Potsdam
-Außenstelle Bugapark-



Tel.: 0331 / 231 801 -0
Fax: 0331 / 231 801 -10
Mail: kanzlei(at)eplinius.de

WhatsApp:0157/ 859 12 122