Potsdam TV

Online-Service

Schildern Sie uns Ihr Problem unverbindlich und kostenlos:

- allg. Rechtsproblem

- Verkehrsunfall

- Bußgeld/Strafzettel


Hier beauftragen Sie uns mit der Mandatsbearbeitung:

Ehegatte

Neue Selbstbehalte im Unterhaltsrecht…

Familienrecht – Tipps von Rechtsanwältin  Melanie Kammel-Krasemann, Potsdam, Fachanwältin für Familienrecht und Verkehrsrecht

Ab dem 01.01.2013 gelten im Unterhaltsrecht geänderte Selbstbehalte. Dieser Betrag muss dem Unterhaltsschuldner nach Abzug seiner eigenen Verbindlichkeiten und dem Unterhalt zum Leben verbleiben: Weiterlesen

Unterhalt

Es gibt verschiedene Arten des Unterhaltes: Kindesunterhalt, Ehegattenunterhalt, Trennungsunterhalt, nachehelichen Unterhalt und den immer mehr zunehmende Elternunterhalt, wonach Kinder für die im Heim lebenden Eltern vom Staat zur Kasse gebeten werden. Unterhalt muss aber nur dann gezahlt werden, wenn der Unterhaltsberechtigte über kein eigenes oder wenig Einkommen verfügt und der Unterhaltsverpflichtete leistungsfähig ist. Wollen Sie Unterhalt geltend machen? Dann prüfen wir für Sie die Voraussetzungen und die Durchsetzbarkeit Ihres Anspruches. Bitte beachten Sie, dass erst ab dem Zeitpunkt der ersten Aufforderung zur Zahlung, Unterhalt geschuldet wird. Sollen Sie Unterhalt zahlen, prüfen wir, ob Ihr Einkommen richtig berechnet, Ihre Verbindlichkeiten berücksichtigt und der Selbstbehalt beachtet wurde.

Neue Selbstbehalte im Unterhaltsrecht…

FAMILIENRECHT – Tipps von Rechtsanwältin Melanie Kammel-Krasemann, Potsdam, Fachanwältin für Familienrecht

Seit dem 01.01.2011 gelten im Unterhaltsrecht geänderte Selbstbehalte. Weiterlesen

Adressen in Potsdam

EPLINIUS
Rechtsanwälte

Fachanwaltskanzlei


Am Silbergraben 22
14480 Potsdam
-Hauptbüro-


David-Gilly-Str. 1
14469 Potsdam
-Zweigstelle Bugapark-



Tel.: 0331 / 231 801 -0
Fax: 0331 / 231 801 -10
Mail: kanzlei(at)eplinius.de

WhatsApp:0157/ 859 12 122