Schlagwort Blutprobe

Immer wieder: Verweigern Sie das Pusten …!

Nein! Und das sollten Sie insbesondere dann nicht, wenn Sie sich hinsichtlich Ihres Alkoholwertes nicht sicher sind! Es ist gesetzlich verankert, dass niemand aktiv an seiner Strafverfolgung mitwirken muss. Das Pusten ist eine solche aktive Handlung, welche Sie ohne rechtliche Nachteile verweigern dürfen.

Ganz wichtig: Klappe halten!

VERKEHRSRECHT – Tipps vom Fachanwalt Mark Eplinius Herr Eplinius, vor ein paar Tagen geriet ich in eine Polizeikontrolle in Potsdam / Babelsberg. Der Beamte überhäufte mich mit Fragen und ich war unsicher, was ich denn beantworten müsse. Können Sie mir…