Bei der Hitze… Nackt Auto fahren?

VERKEHRSRECHT-Tips von Rechtsanwalt Mark Eplinius, Potsdam, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht

Herr Eplinius, darf man eigentlich nackt am Steuer sitzen? Karoline S., Potsdam

Unter Umständen schon, da es generell keine Kleidungsvorschriften in der StVO gibt. Dennoch sollten Sie auf Folgendes achten:

Oben ohne? Kein Problem. Frauen dürfen mit Bikinioberteil, Männer auch ohne T-Shirt fahren. Frauen ganz oben ohne könnte jedoch problematisch werden, da im Straßenverkehr niemand abgelenkt werden darf…

Ohne Hose? Auch das ist erlaubt, sowohl bei Männern als auch bei Frauen. Das Fahrzeug muss nur sicher beherrscht werden. Problematisch könnte es auf dem Fahrrad oder Motorrad werden, weil da wahrscheinlich wieder die Ablenkung anderer droht.

Mein Tipp: Grundsätzlich ist nackt erlaubt. Aber: Wenn sich andere durch die Nacktheit belästigt fühlen und Sie angezeigt werden, wird’s teuer. In diesen Fällen liegt eine Ordnungswidrigkeit vor, es drohen Bußgelder bis zu 1.000,- €.

Und Sex während der Fahrt? Eher nicht! Jeder muss sein Fahrzeug so führen können, dass kein anderer gefährdet wird. Und das ist beim kleinen Spielchen unterwegs wahrscheinlich schwierig, da dem Straßenverkehr nicht die volle Aufmerksamkeit geschenkt wird. Es droht ein Strafverfahren, der Führerschein ist in Gefahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Adressen in Potsdam

EPLINIUS
Rechtsanwälte

Fachanwaltskanzlei


Am Silbergraben 22
14480 Potsdam
-Hauptbüro-


David-Gilly-Str. 1
14469 Potsdam
-Zweigstelle Bugapark-



Tel.: 0331 / 231 801 -0
Fax: 0331 / 231 801 -10
Mail: kanzlei(at)eplinius.de

WhatsApp:0157/ 859 12 122