Monat April 2012

Radarmessung als „Wegelagerei“ ?

Nach einem Bericht des ADAC führte die Polizei eine verdeckte Geschwindigkeitsmessung mit einem im Gebüsch aufgestellten Radargerät durch. Der geblitzte Fahrer bezeichnete dieses Vorgehen gegenüber dem Messbeamten als "Wegelagerei" und wurde daraufhin wegen Beleidigung angezeigt.