Auto

So funktioniert Kreisverkehr…

VERKEHRSRECHT-Tips von Rechtsanwalt Mark EpliniusPotsdam, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht

Eine normale vierarmige Kreuzung hat 32 mögliche Konfliktpunkte, bei einem Kreisverkehr sind es nur 8. Deshalb erlebt dieser in Deutschland sein Comeback – immer häufiger werden Ampeln durch Kreisverkehre ersetzt. Er wird mit 2 Verkehrszeichen geregelt: eine blaue Ronde mit drei sich drehenden weißen Pfeilen und das dreieckige Schild „Vorfahrt gewähren“. Wie verhält man sich dort richtig? Weiterlesen

Auf das Blinken des anderen vertrauen…?

VERKEHRSRECHT-Tips von Rechtsanwalt Mark EpliniusPotsdam, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht

Herr Eplinius, in einer Verkehrssituation habe ich auf einer Vorfahrtsstraße erst rechts geblinkt und bin dann doch geradeaus weitergefahren. Dadurch kam es fast zum Unfall mit einem anderen Fahrzeug. Hätte ich Schuld am Unfall gehabt? Andre D., Potsdam

Zumindest eine Teilschuld. Wer trotz gesetztem Blinker weiter geradeaus fährt und dadurch einen Unfall verursacht, muss unter Umständen für den Schaden aufkommen, auch wenn er eigentlich Vorfahrt gehabt hätte. Weiterlesen

Rechts überholen… Wann erlaubt?

Grundsätzlich wird links überholt, alles andere ist verboten. Allerdings gibt es in der StVO ein paar Ausnahmen, in denen man rechts überholen darf. Weiterlesen

Unfall mit geliehenem Auto… Wer zahlt?

VERKEHRSRECHT-Tips von Rechtsanwalt Mark EpliniusPotsdam, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht

Mal eben kurz ein Auto leihen und losfahren? Solange alles unfallfrei bleibt -kein Problem. Aber wer zahlt eigentlich, wenn etwas passiert? Weiterlesen

10 wichtige Urteile für Autofahrer… Nr.8 Haftung bei Schlaglöchern

VERKEHRSRECHT-Tips von Rechtsanwalt Mark EpliniusPotsdam,     Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht

Grundsätzlich sind Städte und Kommunen dazu verpflichtet, auf Gefahren durch Schlaglöcher hinzuweisen. Weiterlesen

10 wichtige Urteile für Autofahrer… Nr.1: Schäden in der Waschanlage

VERKEHRSRECHT-Tips von Rechtsanwalt Mark EpliniusPotsdam,     Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht

Wer sein Auto in einer Autowaschstraße mit Schleppbetrieb reinigen lässt, muss damit rechnen, auf möglichen Schäden sitzen zu bleiben. Weiterlesen

Wenn die Ampel rot bleibt…

VERKEHRSRECHT-Tips von Rechtsanwalt Mark EpliniusPotsdam,     Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht

Was dürfen Sie und was nicht im Straßenverkehr? Hier ein paar weitere Tipps:

  • Wenn die Ampel seit mehreren Minuten auf Rot steht? Für immer stehen bleiben muss keiner. Wird die Ampel 5 Minuten nicht grün, gilt: Ganz vorsichtig auf die Kreuzung rollen, und unbedingt den Querverkehr beachten. Weiterlesen

Fahren in der Motorradgruppe… Erlaubt?

VERKEHRSRECHT-Tipps von Rechtsanwalt Mark EpliniusPotsdamFachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht

Herr Eplinius, für mich als Motorradfahrer geht’s in den ersten warmen Tagen wieder rauf auf die Maschine. Oft fahren meine Kumpels und ich dabei relativ dicht in einer Gruppe. Dürfen wir dies eigentlich? Willi M., Stahnsdorf

Sie sollten vorsichtig sein. Zwar ist das Gruppenfahren in der StVO grundsätzlich nicht ausgeschlossen; meist wird dabei jedoch der vorgeschriebene Mindestabstand unterschritten. Der Bußgeldkatalog sieht dabei mindestens 40 Euro und 1 Punkt vor. Auch kann es dazu führen, dass bei einem Unfall der Versicherungsschutz gekürzt wird.

Hier ein paar weitere Regeln, die Motorradfahrer beachten sollten:

Kavalierstarts an der Ampel? Sind grundsätzlich nicht verboten. Nur im Falle eines Unfalles gehen auch hier Ansprüche verloren. Vorsicht auch bei einem „Duell“ mit einem anderen Fahrzeug: Dieses kann als Rennen gewertet werden, was den Führerschein kosten kann.

Wie laut darf das Motorrad sein? Ein Motorrad darf den gesetzlichen Grenzwert von 80 dB(A) nicht überschreiten (in etwa wie ein Rasenmäher). Auch hier drohen wieder Geldbußen und  Punkte. Vorsicht auch bei sog. „Applauskurven“ (schön verlaufende Kurven, die der Fahrer immer wieder durchfährt); diese können auch als Lärmbelästigung eingestuft werden.

Rechts an stehenden Autos vorbei? Das wird oft im Stau oder vor Ampeln praktiziert, ist aber verboten und wird auch mit Geldbuße und Punkten bestraft. Und wie so oft: Bei einem Unfall (Autotür wird geöffnet…) gibt’s mindestens eine Mithaftung.

Im Freien das Auto waschen? Lieber nicht…

VERKEHRSRECHT-Tipps von Rechtsanwalt Mark Eplinius, Potsdam

Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht

 

Herr Eplinius, im Sommer würde ich mein Auto gern in meinem Garten in Bornstedt ein bisschen waschen. Darf ich das eigentlich? Diana T., Michendorf Weiterlesen

Probefahrt… Das sollten Sie wissen!

VERKEHRSRECHT – Tipps von Rechtsanwalt Mark Eplinius, Potsdam, Fachanwalt für Verkehrsrecht

Ob beim Händler oder von privat- das müssen Sie beachten, wenn Sie ein Auto ausprobieren wollen:

Weiterlesen

Adressen in Potsdam

EPLINIUS
Rechtsanwälte

Fachanwaltskanzlei


Am Silbergraben 22
14480 Potsdam
-Hauptbüro-


David-Gilly-Str. 1
14469 Potsdam
-Zweigstelle Bugapark-



Tel.: 0331 / 231 801 -0
Fax: 0331 / 231 801 -10
Mail: kanzlei(at)eplinius.de

WhatsApp:0157/ 859 12 122