Monatsarchive: Januar 2013

Sind die Blitzer bald erledigt…?

VERKEHRSRECHT-Tipps von Rechtsanwalt Mark Eplinius, Potsdam

Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht

.

Eine rechtliche Grauzone könnte bald sämtliche Messverfahren unwirksam machen. Das Problem liegt dabei in der Bedienungsanleitung. Weiterlesen

Wer falsch parkt, haftet beim Unfall…

VERKEHRSRECHT-Tipps von Rechtsanwalt Mark Eplinius, Potsdam

Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht

Herr Eplinius, ich ärgerer mich immer über die vielen Falschparker, vor allem über die in der 2. Reihe. Wer hat eigentlich Schuld, wenn es beim Vorbeifahren zu einem Unfall kommt? Marko R., Teltow

Parkt ein Autofahrer verkehrswidrig in 2. Reihe, so haftet er bei einem Unfall Weiterlesen

Reißverschlussprinzip gilt nicht immer…

VERKEHRSRECHT-Tipps von Rechtsanwalt Mark Eplinius, Potsdam

Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht

Herr Eplinius, in der Innenstadt sind häufig Spurwechsel aufgrund verschiedener Hindernisse notwendig. Gilt dabei eigentlich immer das sog. Reißverschlussverfahren? Manfred B., Babelsberg Weiterlesen

Unsere Strafzettel-Boxen

Auf den Straßen wird immer mehr geblitzt, da die Kommunen Geld brauchen. Die Betroffenen fühlen sich oft hilflos. Dass die Messungen oft fehlerhaft sind, haben einige schon gehört. Doch was nun? Einen Anwalt fragen? Die meisten fürchten den Aufwand und die Kosten einer Beauftragung.

Deshalb haben wir nach einer Lösung gesucht: Weiterlesen

Irrtümer rund um den Straßenverkehr… Teil 2

VERKEHRSRECHT-Tipps von Rechtsanwalt Mark Eplinius, Potsdam

Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht

 Was dürfen Sie und was nicht? Hier ein paar weitere Irrtümer: Weiterlesen

Adresse

EPLINIUS
Rechtsanwälte

Fachanwaltskanzlei


Am Silbergraben 22
14480 Potsdam
-Hauptbüro-


David-Gilly-Str. 1
14469 Potsdam
-Büro Bornstedt-



Tel.: 0331 / 231 801 -0
Fax: 0331 / 231 801 -10
Mail: kanzlei(at)eplinius.de

WhatsApp:0157/ 859 12 122